Es ist wie es ist, sagt die Liebe.

Archiv

Wer oder was ist Gott? Gibt es überhaupt einen Gott?

Gott ist etwas was der menschliche Verstand nicht er fassen kann.
Ist Gott vielleicht der Zufall, dem es zu verdanken ist, dass wir durch die Evolution entstanden sind?
Das w?rde bedeuten, dass Gott daran Schuld ist, wenn jemand bei einem Autounfall oder an einer schlimmen Krankheit stirbt. Auch w?rde er dann die Entscheidung treffen, wer das Preisausschreiben gewinnt, bei welchem die Gewinner nach dem Zufallsprinzip ausgelost werden. Dann w?rde er die ganze Welt regieren.


Oder ist er die Energie, die am Anfang allen seins da war und aus der die Materie entstanden ist?
Dann w?rde jedes einzelnes Molek?l aus ihm bestehen. Er w?re jeder Baum, jeder Mensch und jeder Gegenstand. Er h?tte nicht die Macht etwas zu entscheiden oder etwas zu sehen oder zu wissen, er w?re einfach alles. Dann w?rde jedes Leben und auch das was nicht lebt auf seiner Grundlage beruhen.

In beiden F?llen h?tte Gott uns geschaffen.

hirngespinnst verlinken 8.10.06 20:33, kommentieren

Ich sp?re nicht wie der Regen meine Jacke durchweicht, merke nur wie die Tropfen durch mein Haar auf meine Kopfhaut dringen und ?ber mein Gesicht laufen. Mit der Zeit jedoch dringt das Regenwasser selbst durch meine Jacke hindurch bis auf die Haut. Es ist warm, daher friere ich trotz der N?sse nicht. Ich laufe durch die leeren Stra?en; die anderen Menschen sind alle vor dem Regen in ihre Wohnungen, H?user, Autos oder unter ihre Regenschirme gefl?chtet. Stolz habe ich mein Haupt dem Himmel zugewandt. Das Wasser rinnt an meinem ganzen K?rper herab und ich genie?e jeden Tropfen. Auch meine Augen f?llen sich mit Wasser und niemand w?rde jemals erkennen, dass unter den vielen Regentropfen auch meine eigenen Tr?nen sind.
07.09.06

hirngespinnst verlinken 25.10.06 10:45, kommentieren